Leider nein! Leider gar nicht!
Schützenfest und Volksfest Heepen 2020

Grußworte des Heeper Königshauses

Leider fällt auch unser Schützen- und Volksfest in diesem Jahr aus. Unser Königshaus möchte Euch dennoch eine Botschaft senden.

Aber einfach so das zweite Juli-Wochenende verbringen als wäre es eins wie jedes andere? Als wäre nichts?

Geht auf keinen Fall!

Wir haben für euch was ganz besonderes Vorbereitet! 😉

Vor gut 7 Jahren, im Frühjahr 2013 entstand in einer „Bierlaune“ die Idee zu einem Film über unser“ Heeper Schützenfest“.
Es sollte bloß ein kurzes und knackiges Imagevideo werden.
Am Ende waren es 33 Stunden an Videomaterial, ca. 300 Stunden Arbeit für 45 min Film.
Es hat „nur“ 2 Jahre von den Aufnahmen bis zum fertigen Film gedauert.
Gut 50 glücklichen Mittgliedern konnten wir damals eine Freude machen und haben ihnen eine DVD mit unserem „Meisterwerk“ geschenkt.

Dieses Jahr wollen wir euch alle daran teilhaben lassen.
Als kleines Trostpflaster dafür, dass wir uns am zweiten Juliwochenende nicht alle bei uns in Heepen treffen und zusammen feiern können.

Ab nächsten Freitag könnt Ihr unser Schützenfest von 2013 und die Vorbereitungen dazu quasi im Relive auf unserem Youtube-Kanal verfolgen! 😍

Wir haben den ganzen Film aufgeteilt und in 10 Folgen + eine Bonusausgabe gepackt.

Hier findet ihr noch das komplette „Programm“:

Freitag
10. Juli 2020

Arbeitsdienste

WOCHEN VOLLER ANSTRENGUNGEN

„Am zweiten Juli Wochenende versammeln sich die Menschen aus Bielefeld, um Spaß zu haben und eine Tradition zu pflegen.“ 

Dabei fängt das Schützen- und Volksfest Heepen schon viel früher an! 

Bereits Wochen vor dem Fest versammeln sich die Mitglieder unseres Vereins um aufzuräumen, sauber zu Machen und alles vorzubereiten, was es vorzubereiten gilt. Für manch einen machen die gemeinsamen Aufräumaktionen sogar noch mehr Spaß als das Fest an sich. 

Auch am vergangenen Samstag waren unsere Mitglieder für Euch unterwegs und haben Fahnen im Heeper Ortskern aufgehängt! 

Was alles noch passiert, bevor das Schützenfest in Heepen gefeiert werden kann, seht ihr in unserer ersten Folge des Schützenfest Filme. 

Freitagabend

Es ist Freitag! 

Die Arbeitsdienste liegen hinter uns und alles ist „angerichtet“.  

Heute ist der Heeper-Abend, wechselnde Band‘s und Motto‘s verwandeln das Festzelt in eine Welt, in der wir alles hinter uns lassen können und in der die Bielefelder und Freunde einfach mal feiern können. Und auch die Schützen, die über das Fest verschiedenste Aufgaben übernehmen, sind heute ohne Aufgaben und in Zivil. 

Welches Motto im Jahr 2013 den Freitagabend verzaubert hat? Schaut es Euch an! 

Samstag
11. Juli 2020

Samstagmittag

Abholen der Majestäten

Jetzt kommt endlich die Joppe zum Einsatz! 

Diese wartet nun schon wieder ein Jahr im Schrank. Schnell noch die neuen Orden und Nadeln, an die Joppe basteln. Los geht’s! 

Das Königshaus macht sich in der „Königsresidenz“ bereit abgeholt zu werden, während die Schützen am Hassebrock antreten. 

Das Bataillon macht sich auf den Weg um erst den Oberst und dann gemeinsam das Königshaus in dessen Residenz abzuholen. 

Als wir 2013 die Aufnahmen für den Film gemacht haben, war Jochen Willmann Oberst der Heeper Schützen und das Königshaus wurde gebildet aus dem Königspaar Hartmut und Irmhild Kraus, dem Kronprinzenpaar Günter und Marion Wyczisk sowie dem Bierkönigspaar: Siegfried und Jenny Sprick. 

Ein toller Umzug! Mit vielen Überraschungen! 

Samstagnachmittag

Kranzniederlegung & großer Zapfenstreich

Die Majestäten sind abgeholt und wir sind wieder im Heeper Ortskern. 

Bevor es zum Schützenberg geht, liegen noch zwei wichtige Aufgaben vor den Schützen. 

Zunächst geht es zur Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal bei der wir den Gefallenen der beiden Weltkriege Gedenken. 

Im Anschluss findet der große Zapfenstreich zu Ehren des amtierenden Königspaares statt. 

Unsere treuen musikalischen Begleiter, die Teutoburger Jäger und der Spielmannszug St. Johannes Stukenbrock, machen den Zapfenstreich zu etwas ganz Besonderem. 

Wenn Euch die Kurzfassung des „Großen Zapfenstreich“ gefallen hat, oder ihr einfach so Interesse habt ihn in voller Länge zu sehen, kein Problem! 

Ab 19 Uhr, also genau zu der Zeit wenn wir traditionell mit dem Zapfenstreich beginnen, findet Ihr diesen hier als Bonus in voller Länge! 

BONUSMATERIAL

Großer Zapfenstreich in voller Länge

Einer der traditionellen Höhepunkte eines jeden Schützenfestes. 

Der „Große Zapfenstreich“. 

Den großen Zapfenstreich vom 181. Heeper Schützen- und Volksfest in 2013 haben wir als kleinen Bonus in voller Länge für euch. 

Samstagabend

Green ‘n’ White Partynight

Im Festzelt angekommen heißt es dann „An die Tische weggetreten“. 

Die „GREEN´N´WHITE PARTYNIGHT“ ist eröffnet.  

Die Schützen sind da und auch die Heeper, Bielefelder, Freunde, Verwandte und alle die gern am Samstag in unseren Festzelten und in der Nachtigall an den Mühlsteinen mitfeiern.  

Bis tief in die Nacht wird getanzt, geplaudert und gelacht. 

Sonntag
12. Juli 2020

Sonntagmittag

Großer Festumzug

Ein weiteres besonderes Highlight am Schützenfestwochenende ist „der große Festumzug“ am Sonntag. 

Die Heeper Schützen treten gemeinsam mit befreundeten Vereinen am Hassebrock in Heepen an und nachdem das Königshaus die Paradeaufstellung abgenommen hat, geht es durch den Ortskern zum Festakt auf dem Amtsplatz. 

Nach dem Festakt, bei dem der Oberst ein Rede auf der Amtstreppe hält, die Befreundeten Vereine und Gruppen begrüßt, sich bei allen Helfern, der Polizei und dem Roten Kreuzbedankt und auch immer ein paar Worte zu aktuellen Geschehnissen findet, marschieren alle gemeinsam zum „Schützenberg“. 

Sonntagnachmittag

Kindernachmittag

Der Sonntagnachmittag steht ganz im Zeichen unserer kleinen Gäste und Besucher. 

Der Kindernachmittag gehört seit vielen Jahren zum festen Programm und erfreut sich jedes Jahr aufs Neue großer Beliebtheit bei den Kids. 

Zusätzlich gibt es noch das gut besuchte Preisschießen für Jedermann und die Abordnungen unserer Befreundeten Vereine machen ihre Aufwartung beim Heeper Thron. 

Montag
13. Juli 2020

Montagmorgen

Frühschoppen

Es geht auf die Zielgerade. Der letzte Schützenfesttag steht vor der Tür und das schon früh am Morgen. 

Um 8 Uhr morgen schreitet der noch amtierende König ein letztes Mal das Bataillon auf dem Hassebrock ab. 

In festlich geschmückten Kutschen, fährt er dann gemeinsam mit den Ehrengästen aus Wirtschaft und Politik und gefolgt vom Heeper Schützenbataillon zum Schützenberg zum traditionellen Schützenfrühstück bei Brühe und belegten Brötchen, die wie jedes Jahr vom Thron gespendet und von den Damen des Vorstandes geschmiert werden.

Montagvormittag

Königsschiessen

Der spannendste und vor allem für das Königshaus emotionalste Abschnitt des Wochenendes steht an.

Das Königsschießen, bei dem die Regenten für das folgende Jahr gesucht werden und die anschließende Königsproklamation bringen immer ein Auf und Ab der Gefühle mit sich.

Anspannung und Erleichterung mischen sich mit Tränen der Freude und Tränen des „Abschieds“.

Montagabend

Es tanzt die Nachtigall

Ein letztes Mal heißt es am Montagabend: „Bataillon stillgestanden!“

Das frischgebackene Königshaus wird begrüßt und bejubelt, bevor es zum Abschluss des Festes noch auf den Schützenberg geht.

Für die Mitglieder des Vereins, die in Ehrenämtern über das ganze Fest die verschiedensten Aufgaben zu erledigen haben, ist dieser Abend der sprichwörtliche „Feierabend“.

Bei angenehmen Temperaturen und ausgelassener und entspannter Stimmung klingt das Schützen- und Volksfest in der Nachtigall langsam aus.